Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Charles Heidsieck

10 Artikel

pro Seite

10 Artikel

pro Seite

Charles Heidsieck Champagner

Kaum ein anderes Champagner Haus ist so sehr mit einer bestimmten Person verknüpft wie Charles Heidsieck Champagner mit dem gleichnamigen Visionär Charles Camille Heidsieck. Als „Champagne Charlie“ bekannt, machte er im 19. Jahrhundert auf der ganzen Welt von sich reden und etablierte Champagner als edles Glamour Getränk in der europäischen wie nordamerikanischen High Society. Was es mit dem umtriebigen „Charlie“ und seinem erstklassigen Charles Heidsieck Champagner zu tun hat, verraten wir Ihnen hier.

Das Sortiment von Charles HeidsieckChampagner

Charles Heidsieck Brut Réserve – Das erfrischende, komplexe Aushängeschild des Hauses

Charles Heidsieck Brut Réserve und kein anderer spiegelt die Seele des Hauses Charles Heidsieck so sehr wieder wie dieser Brut, der aus handverlesenenTrauben aus 60 Cru Lagen stammt. Jeweils genau ein Drittel der drei berühmten Traubensorten wandern in diesen Brut, wohl überlegt, dass Chardonnay, Pinot Noir und Meunier jeweils ihren ganz eigenen Charakter zu diesem Champagner beitragen. Frische und Eleganz erhält man durch Chardonnay, insbesondere von Trauben der Region Oger. Pinot Noir verleiht Struktur und Pinot Meunier steuert eine gewisse leichtlebige Fruchtigkeit bei.

40% des Charles Heidsieck Brut besteht aus sogenannten Réserve Weinen, die eine 5- bis 15-jährige Lagerung hinter sich brachten. Man kann es sich leicht denken, dass diese Weine nochmals Komplexität und Aroma mit sich bringen und eine ganz eigene Tiefgründigkeit mit beisteuern. Doch damit bei Charles Heidsieck nicht genug: Champagner Kenner wissen, dass eine Flaschengärung des Champagners nicht nur üblich, sondern essenziell ist, will sich ein Schaumwein wirklich als Champagner bezeichnen. Doch, dass diese Lagerung mehr als drei Jahre in gallisch-römischen Kalkellergewölben, den sogenannten Crayères, stattfindet, ist etwas Besonderes.

Der Brut Réserve des Hauses Charles Heidsieck präsentiert sich von einer tiefgolden farbenen Couleur, die ebenso wie das Aroma am besten in einem bauchigen Glas mit schmalerer Öffnung zur Geltung kommen. Die Lagerung in den legendären Kalk Crayères (Kellergewölbe aus Kalkstein) verleihen eine lange prickelnde Perlage und ein unvergleichliches Mousseux. Dem hohen Anteil an 40% Réserve Weinen ist es zu verdanken, dass sich bei einem Nosing neben sonnengetrockneten Früchte wie Mango, saftigen Aprikosen und grünen Pflaumen auch Noten von frisch gebackenen Brioche und Toast offenbaren. Pistazien und ein Hauch Mandeln vervollständigen das harmonische, komplexe Bouquet dieses Premium Schaumweins, der zugleich edel und frisch auftritt. Am Gaumen enttäuscht dieser Charles Heidsieck Brut ebenfalls nicht: frisch und mit einer beinah samtig zu nennenden Textur, begeistert er mit Aromen um saftig rote Pflaumen und reife Kirschen. Ein Hauch Vanille vervollkommnet das Gesamtbild.

Charles Heidsieck Rosé Réserve – Hier herrschen große Präzision und

Charles Heidsieck Rosé Réserve ist ein feiner Rosé Champagner, der kraftvoll und mit dem gewissen je-ne-sais-quoi auftritt. Geschuldet ist dies nicht zuletzt der Tatsache, dass man sich bei der Rosé Variante für eine Cuvée aus 20% Réserve Weinen entschied, die dank ihrer langen Lagerung Tiefe und Aroma mit beisteuern. Doch anders als beim klassischen Brut Réserve, bediente man sich hier bewusst an „jüngeren“ Weinen von 7 bis 8 Jahren, um die ideale Balance aus Komplexität und Struktur sowie jugendlicher Frische und delikater Aromen zu gewährleisten. Die anderen 80% der Weine stammen aus dem jeweiligen Jahr und setzen sich zu je einem Drittel aus den Trauben Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier zusammen. Auch der Rosé Champagner des Hauses Charles Heidsieck lagert in den Kalkkellern, die mittlerweile zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Diese mehr als drei Jahre andauernde Lagerung vermag noch einmal mehr Struktur, Harmonie und Aroma zu verleihen.

Charles Heidsieck Rosé Réserve offenbart sich als edler Schaumwein von prickelnder Perlage, dessen Farbe sich in einem pudrigen Pink präsentiert, durchzogen von pfingstrosenfarbenen Reflexen. Dank der Kombination aus Réserve Weinen, weiß wie rot, offenbart der Rosé des Hauses subtile, hochkomplexe Aromen, die von Erdbeermarmelade bis zur eleganten Fruchtnote von Weinbergpfirsichen reicht. Im Abgang machen sich nur ein Hauch Zimt sowie Ingwerbrot breit. Am Gaumen zeigt der Rosé Champagner seine kraftvolle, charakterstarke Art, die mit feinen Beerennoten um Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren begeistert. Dies alles geht in das samtige Mundgefühl von Schlagsahne über.

Charles Heidsieck Blanc de Millenaires

Ein ganz besonderes Schmuckstück des Hauses Charles Heidsieck ist ohne Zweifel deren Blanc des Millenaires. Hier haben wir es nicht nur mit einem edlen Blanc de Blanc zu tun, also einem Champagner, der aus ausschließlich Chardonnay Trauben entsteht, sondern auch mit einem Schaumwein, dessen Trauben aus nicht mehr als 4 edlen Grand Cru Lagen der Côte des Blancs sowie einer Premier Cru Lage stammen. Das Ergebnis ist ein eleganter Schaumwein von großer Nobilität – eine echte Besonderheit und ein tiefgründiger, charakterstarker Wein.

Als Blanc de Blanc präsentiert sich der Millenaires von einer golden schimmernden Farbe, die von appetitlich glänzenden Reflexen durchzogen ist. Die Perlage steigt zart und lang anhaltend empor und die mehr als 15 (!) Jahre andauernde Lagerung sorgt sowohl geschmacklich als auch olfaktorisch für echte Erlebnisse. Getrocknete und kandierte Früchte machen sich hier bemerkbar, begleitet von Aromen um Haselnüsse, Mandeln und Datteln sowie Bienenwachs und Nugat. Am Gaumen erwartet uns der Charles Heidsieck Blanc des Millenaires als milder Schaumwein, der zugleich generös und expressiv ist. Vanille, Zedernholz, Mandelmilch und gesalzenes Karamell treten hier auf und zollen geschmacklich der langen Lagerung Tribut.

Diesen mehrmaligen Goldmedaillen Gewinner sollten Sie sich für die besonderen Momente im Leben reservieren.

Charles Heidsieck Millésime Vintage

Als Vintage bezeichnet man all jene Champagner, deren Trauben aus einem einzigen Jahrgang stammen und nicht, wie beispielsweise der obig genannte Brut Réserve, aus einem Blend aus Réserves und Vintages. Der Vorteil eines Vintage Schaumweins? Ist zweifelsohne seine große Individualität. Denn immerhin kommt hier die Essenz eines einzigen Jahrgangs zum Tragen, die sich ungeschminkt dem Genießer präsentiert.

Eine weitere Besonderheit des Charles Heidsieck Vintages ist zweifelsohne auch seine Komposition aus 60% Pinot Noir und 40% Chardonnay Trauben, die ihn nicht nur von anderen Heidsieck Schaumweinen, sondern von anderen Champagnern überhaupt abhebt.

Ein dunkler Goldton und ein Bouquet, das warm und gefällig daher kommt – dies ist der erste Eindruck des Charles Heidsieck Vintages. Aromen von delikaten Pralinen und leicht gerösteten Haselnüssen präsentieren sich in der Nase, während der Gaumen eher mit herbstlichen Aromen um getrocknete Früchte wie Datteln und Feigen sowie Aprikosen aufzuwarten weiß.

Da er solch große Aromenvielfalt und gleichzeitige Balance aufzuweisen vermag, passt Charles Heidsieck Vintage tatsächlich nicht nur für den puren Genuss, sondern auch als Begleiter zu einem edlen Gourmet Essen.