Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Mozart

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite

Mozart Likör

Kakao, etwas Zucker und ein Hauch Vanille: Das sind die wichtigsten Zutaten für den verführerischen Mozartlikör, der mit seinem unverwechselbaren Geschmack die Menschen schon seit Generationen begeistert. Ganz bewusst hat das Unternehmen den Namen des großen Komponisten gewählt: Schließlich wurde er in Salzburg geboren, in eben jener Stadt, die noch heute der Hauptsitz des Traditionsunternehmens ist. Beide stehen für eine außergewöhnliche Perfektion: der begnadete Schöpfer der Zauberflöte und auch der elegante Mozart Likör, auf dessen erlesene Rohstoffe allerhöchster Wert gelegt wird. Und so ist es auch kein Wunder, dass der Geschäftsführer des Unternehmens den Mozart Likör als eine Hommage an den berühmten Komponisten und seine Geburtsstadt Salzburg sieht.

Viel Erfahrung, Zeit und auch Leidenschaft sind notwendig, um den unverwechselbar schokoladigen Geschmack entstehen zu lassen. So müssen beispielsweise die Verarbeitungstemperaturen exakt eingehalten werden, und auch die ausgeklügelten Mischverfahren, die im Laufe der Zeit immer wieder verfeinert wurden, spielen bei dem aufwendigen Herstellungsprozess eine große Rolle. Kaltmazeration nennt sich der komplizierte Vorgang, dem sich Vanille und Kakao unterziehen müssen, damit aus den sorgfältig ausgesuchten Rohstoffen ein echter Mozart Likör wird.

Bis eine fertig gefüllte Flasche Mozart Likör die Herzen der Menschen erobern kann, ist es ein langer Weg. Zahllose Arbeitsschritte und regelmäßige Qualitätskontrollen sind notwendig, damit das Ergebnis zum Schluss auch wirklich perfekt ist. Dass sich dieser Weg lohnt, beweisen die zahlreichen Auszeichnungen, die das Unternehmen bereits entgegennehmen durfte.

Dieser Likör ist mittlerweile in der ganzen Welt bekannt: Er wird bereits in rund 70 Länder exportiert und hat rund um den Globus unzählige Fans.

Mozart Chocolate Cream Liqueur Gold

Dieser Schokoladenlikör ist sehr vollmundig und besitzt eine wunderbar sämige Konsistenz. Zum hochwertigen Feinbrand aus Zuckerrohr gesellen sich Kakao, echte Bourbon-Vanille sowie frische Sahne und feinste belgische Schokolade. Um eine gleichbleibend gute Qualität zu gewährleisten, werden die einzelnen Zutaten in einer genau festgelegten Reihenfolge miteinander vermischt. Ganz typisch für diese Spezialität ist die Kugelflasche, die mit einer edlen goldenen Folie umwickelt wurde. Der Alkoholgehalt beträgt 17 Prozent.

Mozart Chocolate Cream Liqueur Black

In einem schwarzen Gewand präsentiert sich dieser edle Mozart Likör, der nach feinherber Bitterschokolade schmeckt. Ein Hauch Karamell rundet das außergewöhnliche Geschmackserlebnis ab. Das Herstellungsverfahren ist bei diesem Mozart Likör besonders aufwendig: Damit das Kakaomazerat seinen vollmundigen Geschmack entfalten kann, wird es zuvor etwa zwei Jahre in großen Holzfässern gelagert.

Mozart Chocolate Cream Liqueur White

Zart schmelzend, nahezu schneeweiß und mit einer betörenden Nuance aus Sahne und Karamell: Dieser MozartLikör erinnert geschmacklich an weiße Schokolade und enthält rund 60 Prozent weniger Fett als Irish Creams. Verantwortlich dafür ist ein kompliziertes Verfahren, bei dem die Sahne entrahmt und einer längeren Haltbarkeit zuliebe mit etwas Kakaobutter versetzt wird. Auch der Alkoholgehalt ist mit lediglich 15 Prozent deutlich niedriger.

Mozart Dry Chocolate Spirit

Das auffallend klare Destillat erinnert optisch eigentlich gar nicht an Schokolade, besitzt aber dennoch das unverwechselbare und typische Kakaoaroma. Er kommt völlig ohne Zucker aus und hat einen leicht bitteren Geschmack. Insgesamt präsentiert sich dieser Mozart Likör trocken, frisch und sehr explosiv. Mit einigen frischen Erdbeeren und etwas Milch wird er zu einem exquisiten Monticello Batida.