Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Herzlich willkommen

Prosecco

Artikel 1 bis 20 von 130 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 20 von 130 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Prosecco di Conegliano e Valdobbiadene

Was für Frankreich der Champagner und für Deutschland der Sekt ist, ist für Italien der Prosecco. Seine Farbe wird mit der eines Topas verglichen. Sein Duft ist betörend und sein Geschmack verführerisch, sagt man, und bereits die Römer sollen sich an ihm erfreut haben.

Ähnlich wie beim Champagner begründet sich die Exklusivität des Proseccos durch die Begrenzung des Anbaugebiets. Im nördlichen Venetien, erstreckt es sich entlang einer Hügellandschaft unweit von Venedig zwischen den Städten Conegliano und Valdobbiadene. Daher kommt auch die geläufige Bezeichnung Prosecco Valdo. Bekannte Prosecco Produzenten wie Scavi&Ray oder Valdo Marca Oro haben auf den sonnigen Hügelrücken von Conegliano-Valdobbiadene ihre Reben reifen lassen. Die charakteristische Frische und das zartfruchtige Aroma des Prosecco Martini basiert ebenfalls ausschließlich auf den Trauben aus der kleinen Provinz Treviso.

Die Rebsorte Prosecco ist eine kräftige und starkwüchsige Rebe, mit haselnussbraunen Trieben. Die Früchte sind groß und haben eine charakteristische längliche Form. Die Proseccotraube ist im Wesentlichen für die Grundstruktur des späteren Weins verantwortlich und kann auch als Basis für einen Grappa verwendet werden.

Je nach Variation des Herstellungsverfahrens ergeben sich verschiedene Weintypen des Prosecco Conegliano Valdobbiadene. Die wohl bekanntesten Versionen sind der Prosecco Spumante und Frizzante. Bei dem ersteren handelt es sich um einen lebhaften Schaumwein, den es in den Varianten Prosecco Extra Dry und Prosecco Brut gibt. Der Prosecco Frizzante hingegen ist ein Perlwein, der als einfaches und unmittelbares Trinkerlebnis beschrieben werden kann.

Mit Prosecco assoziiert man nicht nur Spritzigkeit und Fülle, sondern vor allem Glamour. Gerade in den letzen Jahren hat er großen Anklang bei dem jüngeren Publikum gefunden und sich zu einem echten Szenegetränk entwickelt. Auf Partys und Events ist der kaum noch wegzudenken. Und je festlicher der Anlass desto größer ist die Prosecco Flasche, die geöffnet wird. Während bereits eine 1,5 Liter Magnum Flasche den Trinkgenuss verdoppelt, steigert eine 3 Liter Doppelmagnum Flasche (Jeroboam) die Feierlaune gleich um ein Vierfaches!