Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Herzlich willkommen

Luc Belaire

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite

Luc Belaire France – Der neue Luxus Schaumwein

Das neueste It-Getränk der luxuriösen, verschwenderischen Rap Szene heißt ohne Zweifel Luc Belaire! Dieser feine Schaumwein schaffte es innerhalb kurzer Zeit mühelos, sich neben Armand de Brignac und den anderen Champagnern zu behaupten. Und auch wenn Champagner und Schaumwein wie Belaire mittlerweile ein Pflichtaccessoire in jedem Rap Video (beispielsweise von Rick Ross) und auf jeder Party sind, so macht Belaire Schaumwein dank seiner Jugendlichkeit und Frische auch allen Nicht-Rappern große Freude.

Ganz zu schweigen vom Design, dass gerade in der im Dunkeln glühenden Fantome Version den gewissen Glow und Luxus verströmt.

Noch ein Wort zu Rick Ross: der beliebte Rapper, der für seine favorisierte "Black Bottle" sogar ein Lied verfasste, ist seit der Einführung Luc Belaires in den USA im Jahr 2013 restlos überzeugt und wirbt in Videos, auf luxuriösen Partys und in Interviews für den legendären Sparkling Wine.

 

Der kleine aber feine Unterschied

Zunächst einmal die schlichte Feststellung: Luc Belaire ist kein Champagner. Denn Champagner dürfen sich per definitionem nur diejenigen Schaumweine nennen, die nach der méthode champenoise auch in der französischen Region der Champagne hergestellt werden. Und da Luc Belaire, ganz wie es seinem weltmännischem Charakter entspricht, ein Schaumweinhaus aus der südfranzöschischen Cote d’Azur Gegend ist, ist er eben „nur“ ein Schaumwein, der jedoch ohne große Probleme mit seinen großen Brüdern mitzuhalten vermag.

Denn wie auch der Champagner so orientiert sich auch das Haus Luc Belaire am berühmten Mönch Dom Pérignon und dessen Entdeckung der Perlage. 1898 gegründet, befindet sich das Maison Luc Belaire mittlerweile in 6. Generation in den Händen erfahrener und kundiger Weinkenner, die ihre Liebe zu Wein und Schaumwein seit jeher in die Tat umsetzten. Und nicht nur das: hier bedient man sich auch dem besten, das die französische Weinherstellung herzugeben vermag. Und so entstammen die Luc Belaire Rosés von Weinbergen der Region Provence-Alpes-Cote d’Azur (und ehrlich: wo trinkt und genießt man denn lieber einen herrlichen Rosé als in jener Gegend?), während die klassischen Bruts aus 100% Chardonnay Trauben der weltberühmten Weingegend Burgund stammen.

 

Luc Belaire Rosé Sparkling Wine

Der Rosé des Hauses Luc Belaire ist etwas ganz Besonderes, noch mehr als dies in anderen Schaumweinhäusern der Fall ist, denn immerhin entstammen sämtliche Weintrauben der Provence, die allein schon durch große Weinkenntnis und luxuriöses Savoir-Vivre mit den großen Städten Cannes, St. Tropez, Antibe, Nizza und Co. begeistert. Hier bekommen die Weinberge alles, was man sich nur wünschen kann: die sanfte Brise der Mistral Winde, die schneebedeckten Alpen im Hintergrund und ein mediterran mildes Klima, das schon seit mehr als 2.500 Jahren das Kultivieren von Wein ermöglichte.

Luc Belaire Rosé setzt sich aus den Trauben Cinsault, Syrah und Grenache zusammen. Während ersterer aromatische Nuancen von Kirschblüten und eine feine, subtile Eleganz übermittelt, weiß letzterer mit vollmundigem Charakter, Wärme sowie einem Hauch Brombeere und schwarzen Johannisbeere zu überzeugen. Und Syrah? Diese Trauben sorgen dafür, dass Belaire Rosé eine so außerordentlich appetitliche Farbe und ein abgerundetes, reichhaltiges Geschmacksbild besitzt. Wie Champagner, so wird auch Belaire Rosé einer abschließenden Reifung unterzogen.

Geschmacklich besitzt Belaire Rosé die ganze Finesse, die ein solch qualitativ hochwertiger Wein auszubilden vermag. Ein Aroma nach Erdbeeren und schwarzen Johannisbeeren und eine elegante Perlage lassen an amüsante Abende auf St. Tropezer Terrassen denken. Das Besondere an Belaire Rosé ist die finale Zugabe einer Liqueur de Dosage von 100% Syrah, die nochmals eine nur leise Süße und Farbe sowie Geschmack mitbringt.

 

Luc Belaire Brut

Luc Belaire Brut entsteht aus 100% Chardonnay Trauben der Burgund Region und ist damit ein waschechter französischer Blanc de Blancs wie er im Buche steht. Als solcher offenbart er eine kristalline, erfrischend schaumige Struktur, die Coolness und Eleganz gleichermaßen zu vermitteln weiß. Und da man sich an nichts anderem als der besten Region für Chardonnay bedienen wollte, diente eben Burgund als Wiege dieses Bruts, der damit auf eine mehrere Tausend Jahre alte Tradition der Weinkultur zurückblickt.

Luc Belaire Brut ist ein feiner Schaumwein, der Frische und große Aromen mitzubringen vermag, die vor allem an weiße Blüten und Früchte wie Steinobst und Zitrus (allen voran saftige Pfirsiche, erfrischende Grapefruits und Zitronen) erinnert. Belaire Brut ist trocken und leicht, mit einem erfrischend belebenden Abgang.

Kosten Sie diesen herrlichen Schaumwein sowohl pur und solo als auch als Begleiter zu edlen Gerichten.