Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Jose Cuervo

8 Artikel

pro Seite

8 Artikel

pro Seite

Jose Cuervo Tequila


Den Tequila Jose Cuervo zeichnet eine bewegte Geschichte aus – eins blieb jedoch immer deutlich: der mexikanischen Spirituose aus der Familienbrennerei war von jeher großer Erfolg bestimmt. 1758 erhielt Jose Antonio de Cuervo Land im mexikanischen Bundesstaat Jalisco. Noch heute wird der meiste Tequila in Jalisco, wo die blauen Agaven gedeihen, hergestellt. 1795 erhielt er dann die Lizenz zum Tequila-Brennen und 1812 war die Destillerie La Rojeña fertig. Heute ist La Rojeña die älteste Tequila-Brennerei Lateinamerikas und der Jose Cuervo der meist verkaufte Tequila der Welt. Ab sofort erhalten Sie den den Cuervo auch in unserem Online-Shop, und das zu einem besonders günstigen Preis.


Schon früh begann der Export des Jose Cuervo Tequilas. Die Spirituose hatte nicht nur in den USA Erfolg, sondern wurde auch zunehmend in den europäischen Ländern geschätzt. In Deutschland ist zwar die Tequila Marke Sierra am bekanntesten, aber der Tequila Jose Cuervo ist ebenfalls sehr beliebt und steht der anderen Tequila-Marke in nichts nach.


Die Jose Cuervo Destillerie legte nicht nur auf die sorgfältige Destillation des Agavensaftes wert, sondern erwies sich auch früh als Marketing-Genie. Die Fässer, in denen der Jose Cuervo Tequila gelagert wurde, zeigten immer eine ausgestempelte Krähe. Obwohl zu Anfang der Tequila-Produktion in Mexiko noch viel Analphabetismus herrschte, konnten die Einwohner anhand des Logos immer sofort den Jose Cuervo Tequila erkennen. Bis heute ist der Tequila Jose Cuervo die beliebteste Spirituose in Mexiko.