Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Olmeca

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Olmeca


Im 12 Jahrhundert vor Christus lebten die Olmecs in dem Gebiet, dass wir heue als die mexikanischen Hochebenen kennen. Sie glaubten, dass der süße Saft der Maguey Pflanze, der Agave, ein Geschenk der Götter sei. Sie glaubten auch, dass ihnen die Sterne verrieten, wie man daraus Pulque, ein Bier, und später Tequila produziert. Dieses Volk war wohl das erste, dass dieses wunderbare Getränk, oder zumindest etwas ihm  ähnliches, herstellte. Nach ihm wurde er benannt, der OLMECA.


Die blauen Agaven, aus denen der Olmeca hergestellt wird, wachsen mindestens 7 Jahre lang in den Hochebenen von Los Altos im Bundesstaat Jalisco. Wie schon seit Jahrhunderten werden von Hand die Blätter entfernt und ebenso von Hand wird das Herz der Agave, die Pina, ausgegraben. Aus dieser Traditionsreichen Frucht wird anschließend in traditioneller Weise der OLMECA Tequila hergestellt. Hierfür wird das Herz der Agave gekocht und wird danach ausgepresst um an den Zuckersaft zu gelangen. Der daraus gewonnene Sirup wird nun 2 fach destilliert um das pure Tequila Aroma zu bekommen.


Nach der Herstellung gelangt dieser außergewöhnliche Tequila in eine ihm ebenbürtige Flasche. Sie ist nicht rund und glatt wie alle anderen, sondern rechteckig und mit olmekischen Schriftzeichen verziert. Sie ist etwas ganz besonderes, so wie ihr Inhalt, der Tequila OLMECA.