Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Slyrs Whisky

Artikel 1 bis 20 von 25 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 20 von 25 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Slyrs Bavarian Single Malt Whisky

Slyrs Bavarian Single Malt Whisky ist der ganze Stolz des oberbayerischen Brenners Florian Stetter: der erst seit 1999 hergestellte bayerische Whisky, den es bislang "nur" in einer dreijährigen Version gibt (eine zwölfjährige wird 2015 erwartet), hat sich bereits internationale Anerkennung erworben und in der exklusiven Whisky-Welt einen festen Platz erobert.

Dabei war der Anfang gar nicht leicht: der gelernte Bierbrauer Florian Stetter musste lange Zeit experimentieren, bevor er mit seiner traditionellen Pot Still-Brennanlage im oberbayerischen Schliersee (mundartlich einfach "Schliers" genannt, die Bezeichnung "Slyrs" ist dem in Schottland gesprochenen Gälischen nachempfunden) 1999 erstmals ein Destillat erzeugen konnte, das seine eigenen Qualitätsansprüchen genügen konnte. Seither produziert Florian Stetter alljährlich eine äußerst begrenzte Menge an Slyrs Bavarian Single Malt Whisky mit dreijähriger Lagerung in neuen Barrique-Fässern aus amerikanischer Eiche, die stets schnell vergriffen ist. Wir freuen uns deshalb ganz besonders, Ihnen hiermit ein streng begrenztes Kontingent an Slyrs Bavarian Single Malt Whisky anbieten zu können!

Den Brand besorgt Brennmeister Hans Kemenater in einer nach traditionellen Vorbildern gebauten Pot Still-Anlage mit einer Kupferbrennblase mit 1500 Litern Fassungsvermögen, wobei das auch in Schottland übliche Doppelbrandverfahren zur Anwendung kommt.

Der Slyrs Bavarian Single Malt Whisky gefällt optisch mit seiner intensiven Bernsteinfarbe, olfaktorisch durch sein malziges Aroma, das von floralen Elementen durchsetzt ist. Im Geschmack ist Slyrs Bavarian Single Malt Whisky betont malzig, dennoch aber sehr weich und mild, der lange Abgang beschließt ein harmonisches Geschmackserlebnis.

 

Special Editions und andere Kostbarkeiten

Innovativ und spannend sind neben dem klassischen Slyrs Single Malt auch die Sondereditionen, die die Lantenhammer Brennerei um Brennmeister Hans Kemenater vom beliebtesten bayrischen Whisky herausbringt. Sherry-Fässer gelten in der Whisky-Welt als rare und begehrte Kostbarkeiten, da eine Nachreifung in ihnen eine unnachahmliche Eleganz und edle Süße zur Folge hat, die Whisky-Liebhaber auf der ganzen Welt zu schätzen wissen. Mit tiefdunklem Bernstein gibt es deshalb eine Slyrs Whisky Sherry Edition von Pedro Ximenez als auch eine Oloroso Edition von bernsteingoldener Couleur, die auch anspruchsvollste Genießer voll auf ihre Kosten kommen lassen.

Und seit Weihnachten 2014 dürfen wir uns auf die nächste Idee der Brennerei freuen: 24 Whisky-Fässer wanderten am Spitzingsee per Seilbahn auf das neue Höhenlager der Destillerie, um drei Jahre Höhenluft für die geplante "Mountain Edition" zu schnuppern. 2018 ist es dann soweit, dass wir das bayrische Spezialdestillat kosten dürfen, das die ganze Rauheit der bayrischen Berglandschaft in sich aufnehmen konnte und durch die Verwendung von Holzfässern amerikanischer Weißeiche warme Honig- und Vanilletöne mit bekommt.