Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Big Peat

7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite

Big Peat

Das Unternehmen Douglas Laing & Co. als Abfüllbetrieb von Big Peat wurde im Jahr 1948 von Fred Douglas Laing gegründet, dessen Initialen FDL stellvertretend für guten schottischen Whisky stehen. Das Unternehmen mit Sitz in Glasgow, das mittlerweile in der dritten Generation geführt wird, zählt zu den bekanntesten und größten unabhängigen Abfüllern Schottlands. Produziert werden einzigartige Einzelfassabfüllungen namhafter Destillerien, die ebenfalls für höchste Qualität bekannt sind. Dazu gehören aktive Brennereien, wie beispielsweise Macallan, Bowmore, Ardberg und Highland Park, aber auch bereits geschlossene wie etwa "Port Ellen" auf der schottischen Insel Islay. Das Unternehmen Douglas Laing & Co., das für seinen exzellenten Stil und erlesenen Geschmack bekannt ist und auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen kann, produziert stets mit Hingabe und Sorgfalt. Die selbst definierten Ziele lauten, nur die feinsten Mischungen aus Getreide und Malts zu schaffen, um daraus bekömmliche und edle Spirituosen wie den Big Peat zu gewinnen und eine gleichbleibend hervorragende Qualität innerhalb der breiten Produktpalette zu bieten. Auch die lange Ruhezeit während der Reifung lässt auf hohe Qualitätsstandards schließen. Aufgrund hervorragender Beziehungen zu den besten Destillerien des Landes hat das Unternehmen Douglas Laing & Co. immer wieder die Möglichkeit, limitierte und besondere Fässer zu erwerben, die anderweitig nicht zum Verkauf stehen würden.

Im Pig Peat, dem unkonventionellen Blended Malt Whisky des Abfüllers Douglas Laing, treffen die besten Single Malts verschiedenster Destillerien aufeinander, darunter auch die mittlerweile inaktive Brennerei namens Port Ellen, die sich auf der schottischen Insel Islay befindet. Und genau diese Destillerie, Heimat des Big Peat, sorgt für das bei Kennern beliebte Islay-Aroma. Big Peat präsentiert sich als rauer Malt Whisky mit torfiger Ausprägung und zählt mit 46 Prozent Vol. Alc. zu den mittelkräftigen Whisky-Varianten. Für die leichte Trockenheit ist ein Hauch Sandelholz verantwortlich, das sich sanft an die charakterstarken Hauptgeschmacksträger Teer und Phenol schmiegt. Harmonisch abgerundet wird der Gesamteindruck mit einer dezenten Note von Kakaobohnen. Für das sehr spezielle, würzige Aroma, in das sich auch ein wenig Süße mischt, sind gesalzene Nüsse, Cashewkerne und Mandeln verantwortlich. Die Farbe dieses exquisiten Blended Malt Whiskys ist hellgelb und klar. Besonders markant ist der Aufdruck auf dem Etikett des Big Peat: Im Hintergrund kann man die inaktive Destillerie "Port Ellen" auf Islay ausmachen während sich im Vordergrund "Big Peat" präsentiert.

Wir bieten Ihnen diesen herrlich unkonventionellen Blended Malt Whisky Big Peat in der Riesenflasche zu 4,5 Liter. Kenner und Genießer trinken Big Peat pur, er kann jedoch ebenso zu schmackhaften Mixdrinks gemischt werden.