Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Glendronach

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite

Als Markenzeichen der Destillerie dieses besonderen Highland-Whiskys firmiert Tradition:

Als eine der ältesten Destillerien Schottlands und nach wie vor mit sehr traditioneller Ausrichtung ist The Glendronach bekannt. Ihre Lizenz zum Brennen erwarb sie nur zwei Jahre nach The Glenlivet im Jahre 1826. Gelegen am östlichsten Rand der Speyside Region im „Valley of Forgue“ inmitten des schottischen Hochlands, ist die The Glendronach Brennerei nach dem der Quelle seines weichen Wassers, dem Dronach benannt.

Während früher die meisten Destillerien ihren Whisky in alten Sherry Fässern lagerten, üben diese Technik heute nur noch wenig aus. The Glendronach gehört zu ihnen. Jeder Whisky der die Brennerei verlässt reift mit Sicherheit in den spanischen Sherry Fässern.

Nach der Legende saßen früher oft Krähen auf dem Gelände von Destillerien und warnten die Brenner vor dem Auftauchen von Zollinspektoren, die nach illegalen Brennern Ausschau hielten. Noch heute nisten einige der Raben auf den Dächern der Glendronach Distillery und es heißt solange sie dies täten, fließe auch der Whisky. Heute allerdings legal.