Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Oban

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Oban Whisky

Der Oban Whisky wird in der gleichnamigen Hafenstadt, die das Verbindungsglied zwischen den schottischen Highlands und den Inseln vor der Westküste darstellt, hergestellt. Die Stadt Oban entstand erst langsam um die Oban Whisky Brennerei herum. Die Brüder John und Hugh Stevenson gründeten die Oban Destillerie im Jahr 1794. Heute ist die Oban Whisky Brennerei eine der ältesten Destillerien mit Lizenz in Schottland.

Das Wasser für den schottischen Single Malt stammt aus dem Loch Gleann a’Bherraidh, der leicht torfiges Wasser enthält. Auch die über Torfrauch getrocknete Gerste verleiht dem Oban Whisky seinen angenehm torfigen Charakter. Aber auch das milde Seeklima, das maßgeblich durch den Golfstrom beeinflusst wird, wirkt auf die schottische Spirituose ein.

Der Whisky wird in einer kleinen Brennblase sorgfältig und schonend destilliert. Anschließend verbringt der Oban Whisky viele Jahre in Bourbon oder Montilla Sherry Fässern. Aufgrund seines einzigartigen Charakters mit rauchigen und malzigen Noten sowie einer angenehmen Trockenheit wurde der Oban Whisky in die Serie Classic Malts des Diageo Spirituosen-Konzerns aufgenommen.

Die Oban Destillerie beschränkt sich auf ein kleines Whisky Sortiment, das sich jedoch durch eine streng kontrollierte Destillation und nur die allerbeste Qualität auszeichnet. Der Klassiker der Whisky Brennerei ist der Oban 14 Years Old. Der goldene Whisky mit den oliv-farbenen Reflexen ist ein typischer West Highland Malt.