Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Grasovka

3 Artikel

pro Seite

3 Artikel

pro Seite

Grasovka Wodka

Beim Grasovka Vodka handelt es sich um einen der beliebtesten aromatisierten Vodkas Deutschlands. Die durchsichtige Spirituose mit dem leichten Goldschimmer wird jedoch nicht wie so häufig mit Fruchtaromen verfeinert, sondern mit dem Aroma des polnischen Büffelgrases.

Das Markenzeichen des Wodkas ist dementsprechend auch jeweils ein Halm des seltenen Grases in jeder Flasche Grasovka. Das Büffelgras – auch Mariengras genannt – stammt aus dem polnischen Nationalpark Bialowieza. Dort lassen sich noch freilebende Büffel, die ebenfalls eine Vorliebe für die Grasbüschel haben, antreffen.

Auf die Idee, gewöhnlichen Wodka mit Essenzen des Büffelgrases zu würzen, kam Emil Underberg. Bis heute gehört der Grasovka Wodka zu der Spirituosen-Familie Underberg. Um den Blick des Konsumenten gleich auf das Wesentliche zu lenken, verwendet das Grasovka-Unternehmen durchsichtige Etiketten für die Wodka-Flaschen. So können die Wodka-Liebhaber auf den ersten Blick sehen, dass sich in dem Wodka ein Grashalm befindet. Auf dem Grasovka-Etikett ist außerdem ein mächtiger Büffel abgebildet.

Der Grasovka wird in Polen destilliert und aromatisiert. Die Abfüllung des Vodkas erfolgt dann in Deutschland. 2008 konnte Grasovka bei der International Wine and Spirit Competition die Goldmedaille gewinnen. Nicht umsonst ist die Spirituose der meistverkaufte, aromatisierte Wodka in Deutschland. Der Grasovka schmeckt sowohl als purer Drink nach einem anstrengenden Tag, aber auch als Basis für leckere Cocktails und andere Mixgetränke.