Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Gin Marken

Artikel 1 bis 20 von 917 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 20 von 917 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gin Marken

Wir bei Bottleworld.de sind stolz darauf, ein großes Sammelsurium an Gins und Gin Marken zu bieten, die von großen Klassikern bis zu spannenden Neuinterpretationen und wahren Geheimtipps reichen. Gin Marken, das heißt, dass Sie hier die Möglichkeit haben, sich nach winzigen Kleinstdestillerien ebenso umzusehen wie nach ruhmvollen Traditionshäusern, die die Spirituose Gin maßgeblich mitbestimmten. Auch ein Blick in unsere „Weitere Marken“ Kategorie lohnt sich, denn hier finden sich kleine Einzelgins von Destillerien, so beispielsweise Berliner Brandstifter und Momentum sowie Jinzu und Tonka Gin und viele mehr… Ein Blick lohnt sich allemal.

Neben Gin Marken zählen wir auch Gin Länder und Gin Sorten als klassische Schmökerkategorien, die es vereinfachen sollen, sich in der immer unübersichtlicher werdenden Welt des Gins zurechtzufinden. Hier bei Bottleworld werden Sie sicher fündig.

Unten folgend nun ein kleiner Einblick in unsere beliebtesten und spannendsten Marken:

Unsere Bestseller

Was es braucht, um bei Bottleworld.de und unseren Kunden als Bestseller zu gelten? Ohne Zweifel die Liebe zum Detail – sei es das optische wie auch das geschmackliche und olfaktorische Detail. Nehmen wir beispielsweise Monkey 47. Die deutsche Destillerie ist noch vergleichsweise jung, schaffte es jedoch scheinbar problemlos, den Zahn der Zeit zu erspüren und avancierte innerhalb kürzester Zeit zum Aushängeschild der deutschen Gin Landschaft. Eine gelungene Optik im Stile der alten Apothekerflaschen, eine witzige Story als Hintergrund und eine perfekte Zusammenstellung der 47 Botanicals garantieren wohl auch in Zukunft noch einen großen Erfolg der Brennerei aus dem Schwarzwald.

Da wir gerade bei erfolgreichen und beliebten Destillerien aus Deutschland sind: auch Windspiel, Siegfried, Adler Berlin, Ferdinand’s, Gansloser und The Duke seien hier erwähnt, um nur einige zu nennen. Immer mit dabei bei deutschen Brennereien: die Liebe zum Detail sowie zur Brennkunst und ein Hauch Heimat. Denn während beispielsweise The Duke Hopfen und Malz als Ingredienzen verwendet, nimmt Ferdinand’s einen Wein der Saar mit auf, Siegfried Rheinland Gin die Lindenblüte und Windspiel destilliert auf Kartoffelbasis und mit Wasser aus der Vulkaneifel.

Neben deutschen Destillerien, die nach und nach auf dem Gin Markt erscheinen, sind jedoch auch extravagante Spanier, Niederländer und natürlich die Briten mit an Bord unserer Bestsellerlisten. Ganz vorne mit dabei Gin Mare mit seinen mediterranen Noten sowie Hendrick’s Gin aus Schottland mit erfrischenden Gurken und zarten Damaszener Rosenblüten. Auch Hernö aus der nördlichsten Gin Brennerei der Welt in Schweden ist mit von der Partie und begeistert mit diversen Gin Sorten, von Old Tom über Reserve bis zu Navy Strength. Bulldog wiederum gilt als Paradebeispiel der neuen New Western Gins, denn er entschied sich unter anderem für Pitaya, Mohn, Lotus und Lavendel in der Botanical Liste.

Natürlich dürfen in einer Aufzählung der Bestseller die großen Klassiker nicht fehlen, die bereits seit Jahrhunderten ihren Sitz in London haben / hatten und damals wie heute nicht nur den Gin Markt geschmacklich prägen und mitbestimmen, sondern auch eine große Zahl an Anhängern für sich einnehmen können. Erwähnt seien hier vor allem Gordon’s, der schon Humphrey Bogart in African Queen für sich einnehmen konnte (Katherine Hepburn dagegen weniger – diese kippt das Wacholderdestillat kurzerhand in den Fluss, nachdem der Kapitän lieber dem Gin verfällt, als sich um seine Fahrgäste und die sichere Flussdurchquerung zu kümmern). Auch Tanqueray, vormalig aus Londons Stadtteil Bloomsbury und nun in Schottland heimisch, begeistert dank immer wieder spannenden Abfüllungen wie Old Tom und Malacca sowie Rangpur. Ganz abgesehen vom klassischen London Dry und der No. TEN Version, die tatsächlich in keiner gut bestückten Bar fehlen. Beefeater, Hayman’s, Bombay Sapphire, Plymouth – sie alle sind klassische Gins, die sich im Gin Tonic ganz hervorragend machen und die Sie natürlich hier bei Bottleworld.de in den unterschiedlichsten Größe und Editionen erhalten.

Auch Belgien und die Niederlande, die ja als Mutterland des Gins gelten, begeistern mit Filliers, Zuidam und Co.

Kleine Geheimtipps

Nicht nur große Klassiker, auch kleine und Kleinstdestillerien sind hier bei Bottleworld zu entdecken und machen Lust auf eine Kostprobe. Wie wäre es beispielsweise mit dem deutschen Elephants Gin, der interessante Botanicals aus Afrika mit aufnimmt, namentlich Buchu Blüten und Baobab? Auch Momentum Gin weiß mit exotischem Tulsi Basilkum zu begeistern und darf an keinem Basil Smash Liebhaber vorbeigehen. Die 5th Gin Reihe aus Spanien wiederum ist ein echter Hingucker, denn die Varianten Erde, Wasser und Feuer sind geschmacklich und optisch den jeweiligen Elementen angepasst und machen sich in jedem Barschrank gut. Apropos Barschrank: auch ein Destillat des Professor Cornelius Ampleforth’s Bathtub Gins glänzt hier und hat nur den Namen mit den berühmt berüchtigten Bathtub Gins gemein. Jinzu Gin mit seinen Kirschblüten, Tonka mit den gleichnamigen, an Vanille erinnernden Tonka Bohnen, Brockman’s, Gin 3 Classic von der renommierten Ziegler Destillerie, Spitzmund, Berliner Brandstifter, Tann’s und viele mehr – die Liste ließe sich noch eine Weile fortsetzen und macht klar, dass in der Welt des Gins weder die Gefahr besteht, dass der Geschmack nachlässt noch der Ideenreichtum.