Tel.:+49-89-327-0979-146 in der Zeit von Mo - Do von 08.00 - 16.00 Uhr, Freitag von 08.00 - 12 Uhr
Trusted Shops zertifiziert
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321

Monkey 47

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Monkey 47 Dry Gin in Geschenkpackung
Monkey 47 Dry Gin 0,5l in Geschenkpackung
Inhalt 0.5 Liter (63,98 € * / 1 Liter)
31,99 € *
Monkey 47 Sloe Gin 0,5l in Geschenkpackung
Monkey 47 Sloe Gin 0,5l in Geschenkpackung
Inhalt 0.5 Liter (81,98 € * / 1 Liter)
40,99 € *
Monkey 47 Gin Mini 5cl
Monkey 47 Gin Mini 5cl
Inhalt 0.05 Liter (119,80 € * / 1 Liter)
5,99 € *
Monkey 47 Gin Tonic Set Mini
Monkey 47 Gin Tonic Set Mini
Inhalt 0.25 Liter (23,96 € * / 1 Liter)
5,99 € *
Monkey 47 Dry Gin 0,5 l
Monkey 47 Dry Gin 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (62,98 € * / 1 Liter)
31,49 € *
Monkey 47 Gin Tonic Set
Monkey 47 Gin Tonic Set
Inhalt 2.5 Liter (16,40 € * / 1 Liter)
40,99 € *
Monkey 47 Gin 0,5l in Holzkiste
Monkey 47 Gin 0,5l in Holzkiste
Inhalt 0.5 Liter (75,98 € * / 1 Liter)
37,99 € *
Monkey Gin Mini & Schweppes Tonic Set
Monkey Gin Mini & Schweppes Tonic Set
Inhalt 0.25 Liter (25,96 € * / 1 Liter)
6,49 € *
Monkey 47 Gin Kiosk 3x0,05l
Monkey 47 Gin Kiosk 3x0,05l
Inhalt 0.15 Liter (139,67 € * / 1 Liter)
20,95 € *
Monkey 47 Gin Barrel Cut 0,5l
Monkey 47 Gin Barrel Cut 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (199,98 € * / 1 Liter)
99,99 € *
Monkey 47 Sloe Gin
Monkey 47 Sloe Gin 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (75,98 € * / 1 Liter)
37,99 € *
Monkey 47 Keramik Becher
Monkey 47 Keramik Becher
Inhalt 1 Liter
5,99 € *
Monkey 47 Dry Gin 0,5l mit Keramik Becher
Monkey 47 Dry Gin 0,5l mit Keramik Becher
Inhalt 0.5 Liter (69,98 € * / 1 Liter)
34,99 € *
Gin Set Deutschland
Gin Set Deutschland
Inhalt 2.9 Liter (53,44 € * / 1 Liter)
154,99 € *
Monkey 47 Gin Variation Set
Monkey 47 Gin Variation Set
Inhalt 1 Liter
76,99 € *
Monkey 47 Distillers Cut 0,5l
Monkey 47 Distillers Cut 2012 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (179,98 € * / 1 Liter)
89,99 € *
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2015 0,5l
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2015 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (241,98 € * / 1 Liter)
120,99 € *
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2014 0,5l
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2014 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (201,98 € * / 1 Liter)
100,99 € *
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2016 0,5l
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2016 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (461,98 € * / 1 Liter)
230,99 € *
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2017 0,5l
Monkey 47 Gin Distillers Cut 2017 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (421,98 € * / 1 Liter)
210,99 € *
1 von 2

Monkey 47

Monkey 47 ist eine deutsche High-End-Gin-Marke aus dem Schwarzwald, die auf Montgomery "Monty" Collins zurückgeht, der, 1909 im britisch-indischen Madras geboren, 1945 als Wing Commander (Oberstleutnant) der Royal Air Force in Berlin stationiert wurde. Der Wiederaufbau der zerstörten Hauptstadt war eines seiner Hauptanliegen, und besonders der arg mitgenommene Berliner Zoo lag ihm sehr am Herzen. Ein Java-Affe namens "Max" hatte es im ganz besonders angetan, weshalb er eine Patenschaft für ihn übernahm. Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst wollte der erklärte Uhrenliebhaber im Schwarzwald das Uhrmacherhandwerk erlernen, wofür er sich aber nach kurzer Zeit selbst als untauglich erklären musste. Stattdessen eröffnete er eine eigene Wirtschaft, die er in Erinnerung an sein "Patenkind" Max "Zum Wilden Affen" nannte.

Als typischer Engländer - und Militär dazu! - wollte er natürlich auch in seiner neuen Heimat nicht auf sein Lieblingsgetränk Gin verzichten und begann, mit Auszügen aus den zahlreichen im Schwarzwald vorhandenen Kräutern und Pflanzen zu experimentieren. Etwa 10 Jahre später verschwand Collins spurlos von der Bildfläche, und erst als um die Jahrtausendwende der alte Landgasthof renoviert wurde, wurde eine Kiste mit einer Flasche Gin mit von Hand beschriftetem Etikett Max the Monkey - Schwarzwald Dry Gin gefunden, das durch die Zeichnung eines Affen verziert war. Beiliegend fand sich eine genaue Beschreibung der zur Herstellung benötigten Botanicals. Über dieses Rezept stolperte 2006 Alexander Stein, ein Nachfahre der Weinbrand-Dynastie Jacobi. Zusammen mit dem bekannten Destillateur Christoph Keller gründete er die Black Forest Distillers GmbH mit Sitz in der Stählemühle im oberen Hegau, die bereits 1753 erstmals erwähnt wird und in welcher seit dem 19. Jahrhundert nachweislich auch Schnaps gebrannt worden war.

Hier, bei Loßburg-Betzweiler, etwa 10 km südlich von Freudenstadt, entstand dann 2008 der erste Gin, der zu Ehren von Collins als "Monkey 47" bezeichnet wurde, da er aus insgesamt 47 verschiedenen Botanicals nach dessen Originalrezept gebrannt wird. Durch seine überragende Qualität wurde er schnell zum Verkaufsschlager, und bereits 2010 konnte die alte Stählemühle einer kompletten Renovierung unterzogen werden. Seither verfügt sie über eigene Degustationsräume und alle weiteren Einrichtungen, die man von einer erstklassigen Destillerie erwartet.

Etwa ein Drittel der verwendeten Botanicals stammen aus dem umgebenden Schwarzwald, darunter Fichtensprossen, Preiselbeeren, Holunderblüten, Schlehen und Brombeerblätter, der Rest kommt aus vielen Ländern der Welt, vor allem aus dem asiatischen Raum, darunter Süßholz, Zimt, Kardamom und weitere Botanicals. Sie alle werden nach sorgfältiger Qualitätsprüfung von dem vom Gault Millau regelmäßig zu den besten 50 Brennern Europas gezählten Christoph Keller schonend in der Kupferbrennblase einer eigens entworfenen Pot Still-Anlage gebrannt, um danach drei Monate lang in traditionellen Steingutgefäßen reifen zu dürfen. Vor der Abfüllung wird der Monkey 47 mit weichem Quellwasser aus der hauseigenen Quelle auf 47% Trinkstärke gebracht und in traditionelle Flaschen mit dem berühmten Affen-Etikett abgefüllt.

Der deutsche Monkey 47 Gin ist von so hervorragender Qualität, dass ihm in der Heimat des Gins, Großbritannien, kürzlich eine besondere Ehre zuteil wurde: auf der IWSC in London 2011 erhielt er eine Goldmedaille und die Auszeichnung "Best in Class", womit er die gesamte britische Konkurrenz auf die Plätze verwies!

Dieser Premium-Gin besticht durch ein sehr komplexes Bouquet, das sich aus einer deutlichen Note von Tannenharz und fruchtigen Elementen von frischen Preiselbeeren auszeichnet. Am Gaumen kommen Zitrusfrüchte und eine würzig-pfeffrige Note hinzu, die zusammen ein perfekt abgerundetes und ausgewogenes Geschmacksbild ergeben - zweifelsohne einer der besten und interessantesten Gins auf dem Markt - made in Germany!

Vor wenigen Monaten kam ergänzend hierzu der Monkey 47 Distillers Cut heraus, der auf 3.000 Halbliter-Flaschen pro Jahr streng limitiert ist. Nach einer dreifachen Destillation darf er ein ganzes Jahr lang in den bereits genannten Steingutbehältern reifen, um einen besonders reifen und ausgewogenen Charakter zu entwickeln. Limetten sowie Eindrücke von frisch betautem Moos verbinden sich im Distillers Cut mit einer dezenten Wacholdernote zu einem komplexen Geschmackseindruck, der Seltenheitswert besitzt und im Abgang gar mit einer süßen Birnen-Note glänzen kann!

Dritter im Bunde ist der Monkey 47 Sloe Gin, der zusätzlich noch mit frischen Schlehen-Auszügen aromatisiert wird, die ihm auch seine rubinrote Färbung geben. Von herb-süßem Bouquet, ist dies eine Spezialität, die selbst Nicht-Gin-Trinker überzeugt! Sein fruchtiges Aroma verbündet sich mit einem cremig-frischen Mundgefühl, dessen feine Süße die herben Wacholder-Noten perfekt zur Geltung bringt und ihn weit über viele Konkurrenten hinaus hebt!

Alle Monkey 47 Gin-Versionen werden in die an alte Apothekerflaschen erinnernden Glasflaschen abgefüllt, die sich nur in der Farbe des Etiketts voneinander unterscheiden - der Affe "Max" ist auf jeden Fall immer dabei!

Monkey 47 Gin ist pur ein absoluter Genuss, gibt aber auch jedem Cocktail und Longdrink einen besonders edlen Touch! Für den berühmten Gin Tonic sollten Sie diesem High-End-Gin das beste Tonic Water beigesellen, das Sie finden sollen - wir empfehlen das Thomas Henry Tonic Water, das Sie natürlich auch bei uns erhalten! Dasselbe gilt natürlich auch für alle anderen Mixgetränke: mischen Sie Monkey 47 stets nur mit hervorragenden Zutaten adäquater Qualität!

Monkey 47 Monkey 47 ist eine deutsche High-End-Gin-Marke aus dem Schwarzwald, die auf Montgomery "Monty" Collins zurückgeht, der, 1909 im britisch-indischen Madras geboren, 1945 als Wing... mehr erfahren »
Fenster schließen
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin kaufen | Bottleword.de

Monkey 47

Monkey 47 ist eine deutsche High-End-Gin-Marke aus dem Schwarzwald, die auf Montgomery "Monty" Collins zurückgeht, der, 1909 im britisch-indischen Madras geboren, 1945 als Wing Commander (Oberstleutnant) der Royal Air Force in Berlin stationiert wurde. Der Wiederaufbau der zerstörten Hauptstadt war eines seiner Hauptanliegen, und besonders der arg mitgenommene Berliner Zoo lag ihm sehr am Herzen. Ein Java-Affe namens "Max" hatte es im ganz besonders angetan, weshalb er eine Patenschaft für ihn übernahm. Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst wollte der erklärte Uhrenliebhaber im Schwarzwald das Uhrmacherhandwerk erlernen, wofür er sich aber nach kurzer Zeit selbst als untauglich erklären musste. Stattdessen eröffnete er eine eigene Wirtschaft, die er in Erinnerung an sein "Patenkind" Max "Zum Wilden Affen" nannte.

Als typischer Engländer - und Militär dazu! - wollte er natürlich auch in seiner neuen Heimat nicht auf sein Lieblingsgetränk Gin verzichten und begann, mit Auszügen aus den zahlreichen im Schwarzwald vorhandenen Kräutern und Pflanzen zu experimentieren. Etwa 10 Jahre später verschwand Collins spurlos von der Bildfläche, und erst als um die Jahrtausendwende der alte Landgasthof renoviert wurde, wurde eine Kiste mit einer Flasche Gin mit von Hand beschriftetem Etikett Max the Monkey - Schwarzwald Dry Gin gefunden, das durch die Zeichnung eines Affen verziert war. Beiliegend fand sich eine genaue Beschreibung der zur Herstellung benötigten Botanicals. Über dieses Rezept stolperte 2006 Alexander Stein, ein Nachfahre der Weinbrand-Dynastie Jacobi. Zusammen mit dem bekannten Destillateur Christoph Keller gründete er die Black Forest Distillers GmbH mit Sitz in der Stählemühle im oberen Hegau, die bereits 1753 erstmals erwähnt wird und in welcher seit dem 19. Jahrhundert nachweislich auch Schnaps gebrannt worden war.

Hier, bei Loßburg-Betzweiler, etwa 10 km südlich von Freudenstadt, entstand dann 2008 der erste Gin, der zu Ehren von Collins als "Monkey 47" bezeichnet wurde, da er aus insgesamt 47 verschiedenen Botanicals nach dessen Originalrezept gebrannt wird. Durch seine überragende Qualität wurde er schnell zum Verkaufsschlager, und bereits 2010 konnte die alte Stählemühle einer kompletten Renovierung unterzogen werden. Seither verfügt sie über eigene Degustationsräume und alle weiteren Einrichtungen, die man von einer erstklassigen Destillerie erwartet.

Etwa ein Drittel der verwendeten Botanicals stammen aus dem umgebenden Schwarzwald, darunter Fichtensprossen, Preiselbeeren, Holunderblüten, Schlehen und Brombeerblätter, der Rest kommt aus vielen Ländern der Welt, vor allem aus dem asiatischen Raum, darunter Süßholz, Zimt, Kardamom und weitere Botanicals. Sie alle werden nach sorgfältiger Qualitätsprüfung von dem vom Gault Millau regelmäßig zu den besten 50 Brennern Europas gezählten Christoph Keller schonend in der Kupferbrennblase einer eigens entworfenen Pot Still-Anlage gebrannt, um danach drei Monate lang in traditionellen Steingutgefäßen reifen zu dürfen. Vor der Abfüllung wird der Monkey 47 mit weichem Quellwasser aus der hauseigenen Quelle auf 47% Trinkstärke gebracht und in traditionelle Flaschen mit dem berühmten Affen-Etikett abgefüllt.

Der deutsche Monkey 47 Gin ist von so hervorragender Qualität, dass ihm in der Heimat des Gins, Großbritannien, kürzlich eine besondere Ehre zuteil wurde: auf der IWSC in London 2011 erhielt er eine Goldmedaille und die Auszeichnung "Best in Class", womit er die gesamte britische Konkurrenz auf die Plätze verwies!

Dieser Premium-Gin besticht durch ein sehr komplexes Bouquet, das sich aus einer deutlichen Note von Tannenharz und fruchtigen Elementen von frischen Preiselbeeren auszeichnet. Am Gaumen kommen Zitrusfrüchte und eine würzig-pfeffrige Note hinzu, die zusammen ein perfekt abgerundetes und ausgewogenes Geschmacksbild ergeben - zweifelsohne einer der besten und interessantesten Gins auf dem Markt - made in Germany!

Vor wenigen Monaten kam ergänzend hierzu der Monkey 47 Distillers Cut heraus, der auf 3.000 Halbliter-Flaschen pro Jahr streng limitiert ist. Nach einer dreifachen Destillation darf er ein ganzes Jahr lang in den bereits genannten Steingutbehältern reifen, um einen besonders reifen und ausgewogenen Charakter zu entwickeln. Limetten sowie Eindrücke von frisch betautem Moos verbinden sich im Distillers Cut mit einer dezenten Wacholdernote zu einem komplexen Geschmackseindruck, der Seltenheitswert besitzt und im Abgang gar mit einer süßen Birnen-Note glänzen kann!

Dritter im Bunde ist der Monkey 47 Sloe Gin, der zusätzlich noch mit frischen Schlehen-Auszügen aromatisiert wird, die ihm auch seine rubinrote Färbung geben. Von herb-süßem Bouquet, ist dies eine Spezialität, die selbst Nicht-Gin-Trinker überzeugt! Sein fruchtiges Aroma verbündet sich mit einem cremig-frischen Mundgefühl, dessen feine Süße die herben Wacholder-Noten perfekt zur Geltung bringt und ihn weit über viele Konkurrenten hinaus hebt!

Alle Monkey 47 Gin-Versionen werden in die an alte Apothekerflaschen erinnernden Glasflaschen abgefüllt, die sich nur in der Farbe des Etiketts voneinander unterscheiden - der Affe "Max" ist auf jeden Fall immer dabei!

Monkey 47 Gin ist pur ein absoluter Genuss, gibt aber auch jedem Cocktail und Longdrink einen besonders edlen Touch! Für den berühmten Gin Tonic sollten Sie diesem High-End-Gin das beste Tonic Water beigesellen, das Sie finden sollen - wir empfehlen das Thomas Henry Tonic Water, das Sie natürlich auch bei uns erhalten! Dasselbe gilt natürlich auch für alle anderen Mixgetränke: mischen Sie Monkey 47 stets nur mit hervorragenden Zutaten adäquater Qualität!

Zuletzt angesehen