Tel.:+49-89-360-3588-0 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Beluga Vodka

15 Artikel

pro Seite

15 Artikel

pro Seite

Beluga Vodka


Beluga Vodka – Die Erfolgsmarke aus Moskau


Beluga ist eine Marke der äußerst erfolgreichen Moskauer Unternehmung Synergy, welche eine der führenden russischen Hersteller von Destillaten ist. Das Hauptziel der Unternehmung ist, hochqualitative destillierte Produkte herzustellen. Synergy exportiert bereits in über 50 Länder und beschäftigt mehrer Tausend Menschen in sieben Destillen, welche in der ganzen russischen Föderation verteilt sind. Darüber hinaus auch in den verschiedenen administrativen und weiteren geschäftlichen Standorten und Abteilungen.


Einige dieser Destillen blicken auf eine Geschichte von mehr als 100 Jahren zurück. Trotz dieser langen Tradition verfügen alle Produktionsstandorte Synergy’s über die modernste Technik. Zudem verfügt das Unternehmen über ein eigenes hoch-effektives Vertriebsnetzwerk, eines der größten in Russland mit etwa 2.000 Beschäftigten.


Beluga ist ein besonders klarer und reiner Vodka bester Qualität, welchen Synergy in Handarbeit fertigen lässt. Täglich verlassen lediglich 900 Flaschen dieses edlen Destillates die Manufakturen. Dabei sind die Flaschen in zwei verschiedenen Größen erhältlich, als 1 Liter und 1,5 Liter Version.


Beluga Noble Vodka


So russisch wie die Firma Synergy ist auch der Beluga Noble. In seiner Reinheit und durch seinen hervorragenden Geschmack lässt sich die Professionalität erkennen, mit der er – händisch – hergestellt wird.


In seinem Geschmack zeigt sich eine für einen Vodka außergewöhnliche Komplexität und geschmackliche Tiefe. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass dem Beluga Noble bei der Herstellung Malz zugegeben wird. Gerade diese Komplexität und auch Vielschichtigkeit sorgt dafür, dass er mit seinen 40 %Vol. Alkoholgehalt – im Gegensatz zu anderen Vodkas – pur ein wahrer Hochgenuss ist, sowohl bei Zimmertemperatur als auch on the rocks.


Hat man sich durch den Pur-Genuss von seiner Qualität überzeugt, so kann man ihn auch beruhigt in Cocktails und Longdrinks verwenden, die auch die anspruchsvollsten Gaumen zufriedenstellen werden. Neben der geschmacklichen Komponente ist auch das Design der Flasche ein wahres Highlight, das jede Theke und jede Hausbar zu verschönern weiß. Dies in zwei verschiedenen Ausführungen: einmal mit 1 Liter und einmal mit 1,5 Liter Füllmenge.


Wer sich schon immer gefragt hat, warum in Russland oftmals Vodka zum Essen getrunken wird, sollte den Beluga Noble Vodka einmal zu einer Mahlzeit genießen. Gerade in Kombination mit Teigwaren wie Blinis entfaltet er eine völlig neue Nuance des Vodka-Genusses.


Beluga Gold Line Vodka


Der Beluga Gold Line Vodka gehört in Russland zu den Vodkasorten der Premiumklasse. Auch er wird in Handarbeit gefertigt, was etwa sechs Monate dauert und so auch die kleine Herstellungsmenge erklärt.


Vor allem im einzigartigen Geschmack dieses edlen Tropfens spiegelt sich die aufwendige Produktion, die mit viel Liebe zum Detail von statten geht, wieder. Das Aroma ist klar strukturiert und weniger komplex als das des Noble Vodkas, dafür verfügt er über floralere Nuancen. Am Gaumen zeigt er sein ganzes Volumen, das sich nicht aufdrängt, sondern in einer ganz eigenen Weichheit schmeichelnd wirkt.


Auch der Gold Line hat einen Alkoholgehalt von 40 % und kann so sowohl pur, on the rocks sowie auch in Cocktails und Longdrinks genossen werden.


Fast noch besser als der Noble weiß der Gold Line Theken und Hausbars zu verschönern – dies allerdings auch wieder in zwei Varianten: 1 Liter und 1,5 Liter stehen zur Auswahl.