Tel.:+49-89-327-0979-146 in der Zeit von Mo - Do von 08.00 - 16.00 Uhr, Freitag von 08.00 - 12 Uhr
Trusted Shops zertifiziert
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
Geldermann Carte Noir Piccolo
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Geldermann Carte Noir Piccolo

3,19 € *
Inhalt: 0.2 Liter (15,95 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • BW5147
  • Versand erfolgt schnell und zuverlässig mit DHL Mehr erfahren...
  • Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Rufen Sie uns gerne an!
  • Unentschlossen? Sie können dieses Produkt kostenfrei zurücksenden, sollten Sie es sich anders überlegen (ab 40 € Warenwert).
Geldermann Carte Noir Piccolo Geldermann Carte Noir Piccolo ist ein Jahrgangssekt, der... mehr
Sekt von Geldermann in der 0,2l Flasche mit 12 % Vol. Alc.

Geldermann Carte Noir Piccolo

Geldermann Carte Noir Piccolo ist ein Jahrgangssekt, der einen Alkoholgehalt von 11,5% Vol. aufweist und in der Piccolo Flasche zu 0,2 Liter Füllinhalt präsentiert wird. Dieser Demi Sec aus dem Traditionshaus Geldermann in Breisach am Rhein, wo traditionelle Handwerkskunst in der Sektherstellung als oberstes Prinzip geführt wird, erweist sich von wohlschmeckendem Charakter und ist im Abgang samtweich. Dieser qualitative, halbtrockene Sekt in der Piccolo Flasche entsteht aus einer Cuveé von sorgfältig ausgesuchten Trauben der Sorten Burgunder, Pinot und Chardonnay, die ihm einen charmanten Charakter und eine dezente Süße verleihen. Nach einem Jahr Reifezeit, regelmäßigem Rütteln und Drehen durch den Kellermeister wird Geldermann Carte Noir Sekt durch die Dosage auf präzise Weise vollendet, bevor er die Sektkellerei verlässt. Das Ergebnis ist ein zart fruchtiger, feinperliger Genuss, dessen rundes Bouquet sich vor allem als Begleiter von Desserts auf Früchtebasis, aber auch von Süßspeisen und Konfekt jeder Art hervorragend eignet. Die praktische Edition der Piccolo Flasche ermöglicht es jedem Genießer von Sekt, dem außergewöhnlichen Charakter von Geldermann Carte Noir erstmalig zu begegnen.

Nachdem Peter Geldermann und Wilhelm Deutz, zwei deutsche Weinhändler, im Auftrag eines Rittergutbesitzers im Jahr 1830 nach Frankreich geschickt worden waren, wurde der Grundstein für eines der wichtigsten Unternehmen auf dem Gebiet der deutschen Schaumweinkunst gelegt. In Ay, einer Gemeinde im Herzen der Region Champagne gründeten Geldermann und Deutz wenige Jahre später ein Champagnerhaus, das bald zu den führenden Kellereien in Frankreich avancierte und später als Schaumweinproduzent nach Breisach am Rhein übersiedelte. Die in Frankreich begründete handwerkliche Tradition der Flaschengärung, nach der Geldermann auch heute noch sämtliche seiner Sektsorten der Supérieure-Klasse unter hohem Zeitaufwand produziert, ist in jedem Schluck der exzellenten Schaumweine des Unternehmens bemerkbar. Seit 2003 sind die Rotkäppchen Mumm Sektkellereien der Mutterkonzern von Geldermann, der die geschichtsträchtige Kellerei heute als Prestigemarke führt.

Alkoholgehalt: 12 %
Allergene: enthält SULFITE
Farbstoff: Ja
Gewicht: 1 kg
Land: Deutschland
Nettofüllmenge: 0.2 l
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Geldermann Carte Noir Piccolo"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen